ABO+2019-04-20 23:00

Das Rätsel um die Krone Christi

Mit dem Dornenkranz wurde eine der wertvollsten Reliquien aus der brennenden Notre-Dame gerettet. Ihr genaues Alter ist noch unerforscht.

Jesus soll sie bei der Kreuzigung getragen haben: Die Dornenkrone wurde seit der Französischen Revolution in Notre-Dame aufbewahrt und bei Prozessionen umhergetragen.

Jesus soll sie bei der Kreuzigung getragen haben: Die Dornenkrone wurde seit der Französischen Revolution in Notre-Dame aufbewahrt und bei Prozessionen umhergetragen.

(Bild: Reuters Philippe Wojazer)

Die Erleichterung war gross bei vielen Gläubigen, als Montag nachts die Nachricht kam, dass Feuerwehrleute und ein Kaplan die Dornenkrone aus der brennenden Notre-Dame hatten retten können. Die Dornenkrone gilt als eine der wertvollsten Reliquien der katholischen Kirche. Jesus soll sie bei der Kreuzigung getragen haben, wo sie ihm die römischen Soldaten aufgesetzt hatten, um ihn zu verspotten. So steht es in drei Evangelien im Neuen Testament.