2019-01-11 11:58

Sie geisselte die Weltelite, jetzt kommt Greta Thunberg ans WEF

Ihr Video vom letzten Klimagipfel ging um die Welt. Nun reist die 16-Jährige nach Davos – und fährt dafür 65 Stunden Zug.

  • loading indicator

Die 16-jährige Klimaaktivistin Greta Thunberg kommt in die Schweiz, wie sie auf Twitter mitteilt. Vom 23. bis zum 25. Januar wird die junge Schwedin in Davos sein, wo dann das Weltwirtschaftsforum stattfindet. Dort wurde bis gestern Abend auch US-Präsident Donald Trump erwartet, quasi der Gegenpol zur Umweltaktivistin. Trump sagte seinen WEF-Besuch allerdings am Donnerstagabend aufgrund des anhaltenden Shutdowns in den USA ab.