2019-02-19 09:27

«Du bist ein Opfer»

Eine Doktorandin der Uni Basel wirft ihrem Betreuer sexuelle Übergriffe vor. Die Machtverhältnisse zwischen Professoren und Doktoranden sind problematisch.

Die Abhängigkeit von Doktorvätern und Doktormüttern ist gross: Das Kollegiengebäude der Universität Basel.<p class='credit'>(Bild: Keystone)</p>

Die Abhängigkeit von Doktorvätern und Doktormüttern ist gross: Das Kollegiengebäude der Universität Basel.

(Bild: Keystone)

Anna Huber (Name geändert) kann es noch immer nicht glauben. Nicht nur was sie erlebte, erschüttert sie. Sondern auch, was darauf folgte. Im Mai 2018 reicht die Doktorandin der Universität Basel eine Beschwerde gegen ihren Professor und Doktorvater wegen sexueller Belästigung ein. Sie wirft ihm körperliche Übergriffe, sexuelle Aufforderungen, Bemerkungen über ihren Körper sowie fachliche Ausgrenzung vor. Die sexuelle Belästigung habe sich über insgesamt fünf Jahre hingezogen. Für den Professor, der hier anonym bleiben soll, gilt die Unschuldsvermutung.