Letztes Update: 11:53

Ausland

«Es sieht so aus, als ob die britische Demokratie so gut wie tot ist»

«Es sieht so aus, als ob die britische Demokratie so gut wie tot ist»

Donald Trumps Sohn und US-Sicherheitsberater John Bolton mischen sich in den Brexit-Streit ein – und kritisieren Theresa May scharf.

9
Ermittlungen in AfD-Spendenaffäre eingeleitet

Ermittlungen in AfD-Spendenaffäre eingeleitet

Die deutsche Justiz untersucht die Wahlkampfhilfen von einer Schweizer PR-Agentur für den AfD-Politiker Guido Reil.

7
Der Autokrat geht – wenigstens ein bisschen

Der Autokrat geht – wenigstens ein bisschen

Kasachstans Langzeitpräsident Nasarbajew hat überraschend seinen Rücktritt angekündigt. Er führte das Land 1991 aus dem sowjetischen Arbeiterparadies direkt in den Kapitalismus.

Zita Affentranger
Eine Stadt baut auf Atomkraft

Eine Stadt baut auf Atomkraft

Reportage

Über Weissrussland zogen einst die radioaktiven Wolken von Tschernobyl. Nun erhält ausgerechnet dieses Land sein erstes Kernkraftwerk. Die Anwohner sind begeistert.

ABO+
Frank Nienhuysen, Astrawez
1
Die Balkan-Route des Brenton T.

Die Balkan-Route des Brenton T.

Den Christchurch-Attentäter faszinierte die blutige Geschichte des Balkans. Auch bereiste er die Region mehrmals. Was tat er dort?

Enver Robelli
Christchurch beerdigt die ersten Terroropfer
Nachrichten-Ticker

Christchurch beerdigt die ersten Terroropfer

Neuseeland und Australien kritisieren den türkischen Präsidenten, der die Aufnahmen des Attentäters von Christchurch bei Kundgebungen zeigt.

Italiens Polizei beschlagnahmt Flüchtlingsschiff

Italiens Polizei beschlagnahmt Flüchtlingsschiff

Beamte gehen an Bord der «Mare Jonio», die unerlaubterweise in einem italienischen Hafen angelegt hat.

Cohen hat noch mehr Geld aus der Schweiz erhalten

Cohen hat noch mehr Geld aus der Schweiz erhalten

Neue Dokumente belegen, dass Michael Cohen nicht nur von Novartis, sondern auch von einer Firma eines prominenten Besitzers honoriert wurde.

16
«Das sind Kinder, keine Terroristen»

«Das sind Kinder, keine Terroristen»

Video

Die Kinder ausländischer IS-Kämpfer sind in syrischen Lagern nicht willkommen. Ihre Heimatländer müssten sie jetzt retten, fordern Helfer.

Zita Affentranger
75
Trump droht Kritikern mit seiner Motorrad-Gang

Trump droht Kritikern mit seiner Motorrad-Gang

Der US-Präsident dreht im dunkelroten Bereich: Er prahlt mit der Härte seiner Anhänger – und deutet an, er werde sie notfalls zu Gewalt aufrufen.

Martin Kilian, Washington
69
Trump sieht Brasilien als Nato-Verbündeten

Trump sieht Brasilien als Nato-Verbündeten

Video

Der US-Präsident und Brasiliens Staatschef Jair Bolsonaro demonstrieren bei ihrem ersten Treffen grosse Einigkeit.

8
Wehklagen in der Downing Street

Wehklagen in der Downing Street

Grossbritanniens Parlamentspräsident Bercow versetzt die britische Regierung in Schockstarre. Nun wird über ein Misstrauensvotum gegen Premierministerin May spekuliert.

Cathrin Kahlweit, London
94
Unbequeme Fragen an den Nationalisten im Weissen Haus

Unbequeme Fragen an den Nationalisten im Weissen Haus

Analyse

US-Präsident Donald Trump steht in der Kritik für seine Reaktion auf den Terroranschlag in Neuseeland. Das hat er sich selbst zuzuschreiben.

Alan Cassidy, Washington
41
Wie lange bittet May die EU um Brexit-Aufschub?

Wie lange bittet May die EU um Brexit-Aufschub?

Gemäss Berichten soll die Brexit-Verschiebung deutlich länger ausfallen als angenommen. Brüssel wird immer ungeduldiger.

14
Trump-Vertrauter verklagt eine Kuh

Trump-Vertrauter verklagt eine Kuh

Vielen US-Konservativen geht die Pressefreiheit zu weit: Sie wollen eine Reform der Verleumdungsgesetze. Eine 250 Millionen Dollar-Klage gegen Twitter soll helfen.

Martin Kilian, Washington
Die Madonna der Unbeugsamkeit tritt zur Seite

Die Madonna der Unbeugsamkeit tritt zur Seite

Analyse

Sahra Wagenknecht war die populärste Politikerin der deutschen Linkspartei.Werden nun Koalitionen mit Sozialdemokraten und Grünen wahrscheinlicher?

Dominique Eigenmann, Berlin
21
Kasachstans Herrscher kündigt Rücktritt an

Kasachstans Herrscher kündigt Rücktritt an

28 Jahre sind genug: Diktator Nursultan Nasarbajew hat seinen Verzicht auf das Präsidentenamt erklärt. «Führer der Nation» bleibt er aber.

5
Pompeo witzelt über Trumps Rauswurf-Tweets

Pompeo witzelt über Trumps Rauswurf-Tweets

Wirbel im Umfeld des US-Präsidenten: Der Aussenminister macht sich über seinen Chef lustig, Beraterin Conway und ihr Mann streiten über Trumps Psyche.

20
Ungarn lässt Asylsuchende offenbar wiederholt hungern

Ungarn lässt Asylsuchende offenbar wiederholt hungern

Menschenrechtsorganisationen richten schwere Vorwürfe an die Regierung des osteuropäischen EU-Landes.

Geschichten von Drogen

Geschichten von Drogen

Der Prozess gegen den Menschenrechtsaktivisten Ojub Titijew ist voller Widersprüche und Ungereimtheiten. Dennoch gibt es kaum Hoffnung, dass ihn das Gericht freispricht.

Silke Bigalke, Moskau
10