Zum Hauptinhalt springen

Instrument mit beschränkter Wirkung

Obwohl das angepasste Raumplanungskonzept dem Zeitgeist entspricht, droht es zum Papiertiger zu verkommen.

Die Regionalkonferenz sieht Potenzial im Liebefeld: Hier lasse sich der ÖV ausbauen.
Die Regionalkonferenz sieht Potenzial im Liebefeld: Hier lasse sich der ÖV ausbauen.
Adrian Moser

Die Region Bern-Mittelland ist in den letzten Jahren gewachsen – und sie soll es auch weiterhin tun. Aber nicht etwa auf der grünen Wiese, sondern dort, wo die Infrastruktur bereits heute vorhanden ist. So lautet kurz zusammengefasst das Ziel der Regionalkonferenz Bern-Mittelland. Dieses hat sie im überarbeiteten Gesamtverkehrs- und Siedlungskonzept (RGSK) festgehalten, einem Instrument, mit dem übergeordnete Lösungen für die ganze Region geplant und geschaffen werden können.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.