2018-01-28 15:37

Die «Schweizer Jägerin 2018» kommt aus Bern

Die 36-jährige Renate König-Fahrni aus Zweisimmen wurde am Samstag zur Jägerin des Jahres gewählt.

Renate König-Fahrni, frisch gewählte «Schweizer Jägerin 2018».

(Bild: zvg)

Die Berner Oberländerin Renate König-Fahrni werde für zwei Jahre als Botschafterin für die Schweizer Jagd werben. Dies teilte die Zeitschrift «Schweizer Jäger» in einer Mitteilung vom Sonntag mit. Die Jury hatte die Bernerin am Samstag in Pfäffikon SZ aus vier Finalistinnen gewählt.

König-Fahrni sei eine passionierte Jägerin und bringe das Rüstzeug für diese anspruchsvolle Aufgabe mit, so die Begründung der Jury. Die «Schweizer Jägerin 2018» nimmt während den kommenden zwei Jahren an diversen Ausstellungen und Anlässen teil, etwa an der Berner Messe «Fischen Jagen Schiessen», um für die Jagd zu werben.